Montag, 24. April 2017

[Neuzugänge] Zum Tag des Buches... oder so

Da gestern der "Tag des Buches" war, Sonntags aber die Buchhandlungen zu haben, habe ich Samstag schon mal geshoppt. Habt ihr meine Ausrede geglaubt? Ich auch nicht 😂
Nein, ich war mit meinem Freund einkaufen und konnte natürlich nicht einfach so bei Hugendubel vorbei gehen.
Ich war ziemlich lange nicht mehr in einem Buchladen um einfach zu stöbern.





Als erstes fiel mir natürlich der Stand mit den reduzierten Medien auf.
Hier habe ich "Dampfnudelblues" für 5,99€ und "Die Puppenkönigin" für 3,99€ gefunden, beide noch orginalverpackt.

Der zweite Blick fiel natürlich auf den riesen Tisch mit den MEs. Für gewöhnlich bekommen diese Tische eher wenig Aufmerksamkeit von mir. Ich lese eher weniger Taschenbücher und habe meistens keine Lust mich durch die unordentlichen Stapel zu wühlen.
Doch dieses Mal hatte ich Glück, denn ganz oben lag "Stimmen" von Ursula Poznanski und schrie förmlich nach mir.
Das Buch hat (natürlich) einen ME-Stempel und starke Kratzer hinten am Umschlag.
Zum Glück ist die eigentliche Geschichte von den Kratzern verschont geblieben, lediglich die Leseprobe am Ende wurde "verletzt". Für 2,99€ kann man hier wirklich nicht meckern.


Dann ging es ans eigentliche Stöbern. Ich habe einige interessante Bücher gefunden, die bereits auf meiner Wunschliste stehen. Allerdings hat nur eines davon in meine Tasche gefunden: "Magonia".
Sehr gereizt haben mich allerdings die vielen tollen Beutel, die es zu kaufen gab.
Allerdings habe ich schon so viele davon. Jetzt überlege ich allerdings, ob ich mir nicht doch einen holen soll und ein Kissen draus machen soll  😁

Zu Beginn des Beitrags habt ihr bereits ein Foto meiner Neuzugänge gesehen,
hier findet ihr sie inklusive Klappentext:




Band 2 von 8
Hörbuch
Orginalpreis: 5,99€


 

Kommissar Franz Eberhofer ist genervt. Wieso muss das Telefon ausgerechnet dann klingeln, wenn Oma ihre köstlichen Frühstückseier mit Speck aufgetischt hat? Doch Dienst ist Dienst und so muss sich der grummelige Kommissar wieder einem kniffligen Fall in seinem Heimatort Niederkaltenkirchen widmen. Diesmal ist der Rektor der örtlichen Schule von einem Zug erfasst worden. Eberhofer glaubt nicht an Selbstmord und bald schon stehen 38 Tatverdächtige auf seiner Liste.


Band 3 von 4
Taschenbuch
Orginalpreis: 9,99€

 
Er hatte die Zeichen gesehen. Er sah sie seit Jahren schon und hatte immer wieder versucht, die Menschen zu warnen, doch nie wollte jemand ihm glauben. Sie hatten ein Opfer dargebracht. Auf keinen Fall durften sie ihn hören.
SIE WISSEN, WER DU BIST.

Menschen, die wirr vor sich hin murmeln. Die sich entblößen, Stimmen hören: Die Psychiatriestation des Klinikums Salzburg-Nord ist auf besonders schwere Fälle spezialisiert. Als einer der Ärzte ermordet in einem Untersuchungsraum gefunden wird, muss die Ermittlerin Beatrice Kaspary versuchen, Informationen aus den Patienten herauszulocken. Aus traumatisierten Seelen, die in ihrer eigenen Welt leben. Und nach eigenen Regeln spielen ...


Einzelband
Hardcover
Orginalpreis: 14,99€

 
Zach, Poppy und Alice sind schon ihr Leben lang allerbeste Freunde. Sie lieben es, sich für ihre Actionfiguren aus der Kindheit Geschichten einer magischen Welt, die voller Abenteuer und Heldentum ist, auszudenken. Doch dieses Spiel nimmt eines Nachts eine schaurige Wendung. Alice und Poppy tauchen bei Zach auf und erzählen ihm von einer Reihe furchteinflößender Ereignisse. Poppy schwört, dass sie seit einiger Zeit von einer Porzellanpuppe ihrer Mutter heimgesucht wird, die behauptet, die Seele eines vor langer Zeit ermordeten Mädchens in sich zu tragen. Erst wenn die Freunde sie zu dem Ort des Verbrechens zurückgebracht und dort begraben haben, werde sie Ruhe geben. Andernfalls wird sie die drei Freunde verfolgen - bis in alle Ewigkeit!


Hardcover

Seit sie klein ist, leidet die 16-jährige Aza an einer seltsamen Lungenkrankheit, die ihr ein normales Leben unmöglich macht. Als sie eines Tages ein Schiff hoch in den Wolken erspäht, schiebt sie das Phänomen auf ihre akute Atemnot. Bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft ...

Nur ein Mensch glaubt ihr diese Geschichte: ihr bester Freund Jason, der immer für sie da war, den sie vielleicht sogar liebt. Aber gerade als sie versucht, sich über die neuen tiefen Gefühle zu Jason klarzuwerden, überstürzen sich die Ereignisse. Aza meint zu ersticken – und findet sich plötzlich in Magonia wieder, dem Reich über den Wolken. Dort ist sie das erste Mal in ihrem Leben nicht mehr krank, sondern stark und magisch begabt. In dem heraufziehenden Kampf zwischen Magonia und Azas alter Heimat, der Erde, liegt das Schicksal aller mit einem Mal in Azas Händen …



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen