Dienstag, 28. März 2017

[Unpacking] Meine Messeschätze

Wie schon in meinem kurzen Messebericht erwähnt, möchte ich euch hier meine gekauften Büche vorstellen 😁 5 Stück sind es geworden + ein Gratisbuch und ein Cartoonsammelband.





Anxo - Zwischen den Sphären (Liv Modes)

Inhalt:
Plötzlich ansteigende Todeszahlen, Anschläge im ganzen Land und ein dubioser neuer Schulleiter – es ist nicht weiter verwunderlich, dass Jaime dem Besuch des Regierungsgebäudes mit einem flauen Gefühl im Magen entgegensieht. Doch was als einfacher Schulausflug beginnt, führt zu einer Begegnung, die nicht nur Jaimes Leben von Grund auf verändert.
Gefangen in einer fremden Sphäre muss er seine komplette Weltsicht überdenken und seine Ideale hinterfragen … bis er vor der Wahl zwischen Moral und Vernunft steht und damit über das Fortbestehen der Menschheit entscheidet.

(Eisermann-Verlag)


Warum habe ich es gekauft? Der Satz "Das ist das letzte Buch und es ist sogar signiert 😉" hat mich überzeugt 😂



 

PHYSIS (Sophie Hilger)

Inhalt:
Eine verheerende Ölkatastrophe hat die Wasserreserven auf der Erde stark dezimiert und eine Zeit der Einschränkungen und Angst beginnt. Inmitten des Chaos ist die toughe Systementwicklerin Emma Winter an einem bahnbrechenden Projekt beteiligt, welches die Wasserbestände der Welt wieder auffüllen soll. Dass sie dabei in eine übermächtige Verschwörung hineingeraten ist, bemerkt sie viel zu spät. Eine Gruppe Terroristen will das Projekt mit aller Macht verhindern. Doch dann beginnen die Grenzen zwischen Gut und Böse zu verschwimmen und vor Emmas Augen eröffnet sich eine neue, unbekannte Welt.
Welches Geheimnis hütet der wortkarge Terroristenanführer Sean? Woher stammt die futuristische Ausrüstung der Männer? Und ist Emma bereit, für das Schicksal der Erde ihren moralischen Grundsätzen zu entsagen?

(Eisermann-Verlag)

Warum habe ich es gekauft? Das Buch stand schon länger auf meiner Wunschliste. Eigentlich hatte ich es für die Messe abgeschrieben, da die Autorin am Sonntag nicht ab Stand war. Aber zu meinem Glück hatte die Autorin gleich mehere Bücher signiert und so konnte ich noch eines ergattern.
Das Buch habe ich bereits begonnen.




 
Das Vermächtnis der Engelsstein - Blutopal (Saskia Louis)

Inhalt:
Ihren achtzehnten Geburtstag hat sich Ella irgendwie anders vorgestellt.
Ein bisschen mehr Luftballons, ein bisschen weniger Menschen die sie umbringen wollen. Der düstere Kerl, der ihr Leben rettet, ist zwar ganz süß, aber auch äußerst unhöflich – außerdem behauptet er, er sei ein Todesengel. Als er ihr auch noch weismachen will, dass sie der letzte Halbengel ist und als Einzige die Auslöschung der Menschheit verhindern kann, wächst ihr alles über den Kopf.
Wem soll sie vertrauen, wenn ihr ganzes Leben eine Lüge zu sein scheint?

(Eisermann-Verlag)



Warum habe ich es gekauft? Saskia ist eine ganz tolle Person und ihren Krimi "Mordsmäßig unverblümt" habe ich geliebt. Nun möchte ich natürlich auch ihre anderen Bücher kennen lernen





Bloody Mary - Du darfst dich nicht verlieben (Nadine Roth)

Inhalt: 
»Mein Name ist Mary. Bloody Mary. Sie rufen mich, und ich töte sie. Doch dieses Mal nicht. Er hat mich gerufen. Und das hat alles verändert.«

Im Jahr 1990 wird die sechzehnjährige Mary Jane Wyler von einem Serienmörder auf grausame Art und Weise umgebracht und findet sich in der Totenwelt wieder. Gefangen hinter Spiegeln, wartet sie darauf, dass jemand nach ihr ruft, um Rache an den Lebenden zu nehmen.Der siebzehnjährige Avian glaubt nicht an diesen Mythos. Um seinem besten Freund zu beweisen, dass alles reine Fiktion ist, ruft er den Rachegeist – und sieht sich plötzlich Bloody Mary gegenüber. Aber ist sie tatsächlich so blutrünstig, wie die Legende behauptet? Oder steckt hinter der Furcht einflößenden Gestalt nur ein einsames Mädchen, das sich nach Mitgefühl und Wärme sehnt? 
Avian versucht, zu Mary Jane Wyler durchzudringen, doch er spielt dabei mit seinem Leben.
 
»In der Welt der Toten gibt es drei Regeln: Zeige keine Gnade, zeige keine Schwäche, zeige keine Gefühle. Ich habe jede einzelne gebrochen.«
(Sternensand-Verlag)

Warum habe ich das Buch gekauft? Auf Facebook ist das Buch in aller Munde und der Klapptext klingt einfach super. Ähnlich wie bei Physis hatte ich das Buch bereits von meiner Messeliste gestrichen, doch zufällig war die Autorin vor Ort, als ich den Verlag besuchte.
Was ich etwas schade fand: Die Autorin schien etwas lustlos und unmotiviert. Vielleicht weil sie gerade im Gespräch mit Freunden war, vielleicht weil keine offiziele Signierstunde war oder weil sie einfach noch neu im Gebiet ist. Ich fand es etwas schade. Trotzallem freue ich mich schon sehr auf das Buch.

 
 


Tiefenwelt - Zwei Leben (T.F.Sperling)

Inhalt:
Der 16-jährige Lenyo verlässt seine in Armut und Unterdrückung lebende Familie, um sich in einem geheimnisumwobenen Bunkerlabyrinth unter der Nordstadt mit den Rebellen auf den Kampf gegen das skrupellose Regime vorzubereiten. Doch Lenyo ahnt nichts von seiner schicksalhaften Gabe, von der wahren Identität der faszinierenden Tiefenwelterin Lielle und von dem tödlichen Virus, das seine Familie auszulöschen droht.

(Drachenmond-Verlag




Warum habe ich es gekauft? Den Drachenmondverlag ohne Buch zu verlassen ist praktisch unmöglich. Von allen Seiten strahlen wunderschöne Cover. Die Entscheidung fällt schwer. Ich habe diesmal weniger auf das Cover, sondern mehr auf den Inhalt geachtet. Bei "tödlicher Virus" war ich sofort Feuer und Flamme.





 Habt ihr schon eines dieser Bücher gelesen?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen