Mittwoch, 13. Juli 2016

[Rezension] Nightmares! Die Schrecken der Nacht

 



Nightmares!
- Die Schrecken der Nacht -
(Jason Segel / Kirsten Miller)


Band 1 der Reihe
Format: Hardcover
Schutzumschlag: Nein
Weitere Formate: Ebook
Seiten: 376
ET: 13. November 2014
ISBN: 978-3-7915-1908-1
Verlag: Dressler













Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will.
(Quelle: Amazon)






Jason Segel kannte ich bisher nur aus der Serie „How I met your mother“ und fand ihn dort großartig. Nun lernte ich ihn auch als Autor kennen.
 

Das Kinder- / Jugendbuch fällt durch sein buntes und vielseitiges Cover auf, auch der farbige Buchschnitt macht dasBuch interessant.
Der Autor hat einen wunderbar flüssigen Schreibstil. Er schreibt sehr abwechslungsreich und fesselt den Leser ab der ersten Seite.
Charlie ist ein toller junger Protagonist, der sich dem Alter entsprechend verhält. Er hasst seine Stiefmutter und vermutet Böses hinter ihrem Handeln. Charlie muss sich seinen Albträumen stellen und mehr als einmal Mut beweisen, um nicht nur sich selbst zu retten.

Innerhalb eines Nachmittages hatte ich dieses Buch beendet und konnte es dabei kaum aus der Hand legen.  Die Geschichte ist etwas Besonderes und überzeugt mit verschiedenen Charaktere und Wendungen. Das Ende hat mich überrascht und mach Lust auf mehr. Band 3 erscheint leider erst im Februar 2017.
















1 Kommentar:

  1. Hallihallo :)

    Bei mir steht das Buch auch schon etwas länger im Regal, aber bisher ist immer wieder eine andere Geschichte dazwischengekommen. Deine Rezension macht richtig Lust darauf, das Buch bald zu lesen, danke :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen