Dienstag, 21. Juni 2016

[Tag] Probleme eines Buchnerds

Ich wurde zwar nicht getagged, habe diese Aktion aber bei Mein kleiner Büchertraum entdeckt (Orignalidee von All about Alice) und fand es lustig. Deshalb hier meine Antworten:



1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SuB. Wie in aller Welt entscheidest du, was du als nächstes liest? 
Ich nehme an verschiedenen Challenges teil und versuche immer mit einem Buch möglichst viele Aufgaben zu erfüllen, dementsprechend suche ich meistens die Bücher aus. Natürlch gibt es auch Bücher, auf die spontan Lust habe.

2. Du bist bei der Hälfte eines Buches und magst es einfach nicht. Hörst du auf oder liest du es in jedem Fall zuende? 
Ja, meistens versuche ich 1/3 des Buches zu lesen, bevor ich es abbreche. Manchmal lese ich auch nur kurz quer und das Ende. Es gibt soviele schöne Bücher (man siehe alleine meinen SUB ;) ), warum die Zeit mit schlechten Büchern verbringen. Manchmal springt der Funke einfach nicht über.

3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soo nah dran und gleichzeitig weit entfernt davon, deine Lesechallenge für das Jahr zu knacken. Versuchst du, noch aufzuholen – wenn ja, wie? 
Ich versuche möglichst viel Zeit zum Lesen zu finden und mehrere Aufgaben mit einem Buch abzudecken. Das funktioniert nicht immer, ist aber auch kein Weltuntergang. Lesen soll ja in erster Linie Spaß machen. 

4. Die Cover einer deiner Lieblingsreihen passen nicht zusammen. Wie gehst du damit um? 
Meistens kaufe ich die Bücher so, dass sie passen. Wird das Cover zwischenzeitlich geändert, versuche ich mir schnell noch die alten zu holen (siehe Clockwork Angel) oder hole mir alle im neuen Design (siehe Goldene Kompass). Ich mag es einheitlich, auch bei den Formaten. Nur bei wenigen Reihen habe ich eine Mischung drin. 

5. Absolut alle lieben ein Buch, das dir überhaupt nicht gefällt. Was tust du? 
Die Augen verdrehen :D Es gab schon ein paar Bücher die total gehypt wurden, mir aber nicht zu gesagt haben. Meistens versuche ich bei Diskussionen die Klappe zu halten, manchmal geht’s aber nicht. Spätestens wenn jemand frägt „Wie ist das Buch?“  sage ich frei heraus wie es mir (nicht) gefallen hat. Ich versuche aber nicht zu ausfallend zu werden oder alles schlecht zu reden. Jeder hat einen anderen Geschmack und ich kriege Anfälle, wenn jemand MEINE Lieblingsbücher schlecht redet. 

6. Du liest ein Buch und bist drauf und dran, in aller Öffentlichkeit loszuheulen. Wie vermeidest du das? 
Tief durchatmen, an etwas anderes denken, schnell das Buch zu klappen. Tja leider bin ich nah am Wasser gebaut und ein paar Tränchen verirren sich meist doch auf meine Wange.  Aber egal, ich hab nun mal Gefühle :D 

7. Es erscheint ein Folgeband einer Reihe, die du gern magst – allerdings hast du keine Ahnung mehr von der Handlung des Vorgängerbandes! Würdest du a) das vorherige Buch einfach nochmal lesen, b) die Fortsetzung nicht lesen, c) im Internet nach einer Zusammenfassung suchen oder d) in Frustration versinken? 
Ich lese selten ein Buch nochmal. Wenn ich den Inhalt nicht mehr genau weiß, lese ich den nächsten Band einfach, meistens kommt die Erinnerung wieder. Ansonsten würde ich mir wohl eher eine Zusammenfassung online anschauen.

8. Du willst, dass NIEMAND deine Bücher ausleiht. Was antwortest du, wenn jemand ein Buch von dir leihen will? 
Schwierig, ich bin ungerne unhöflich. Zum Glück hat (fast) noch keiner gefragt. Aber das ein oder andere Mal haben die Aussagen „Aber nur ganz vorsichtig, keine Knicke machen, nicht runter werfen, nicht da hin lege, und dort auch nicht…“ für eine Rückzug gereicht xD ich bin sehr pingelig.  Ich glaube, den meisten ist es dann zu anstrengend. 

9. Du steckst in einer massiven Leseflaute. Wie befreist du dich daraus? 
Meistens vergeht sie von allein. Ich lese dann einfach wenig bis garnichts. Erzwingen macht keinen Spaß. Evtl greife ich zu einem meiner Lieblingsbücher und lese das. Aber meistens hilft Abstand. 

10. Dieses Jahr erscheinen sooo viele neue Bücher, die du unbedingt lesen willst. Wie viele liest du wirklich? 
Wenige davon, meistens nur begonnene Reihen. Wenn mir das beim Kaufen, denn auch schon immer klar wäre :P  

11. Wenn du diese Bücher gekauft hast, wie lange dauert es, bis du sie auch wirklich liest? 
Sehr unterschiedlich, aber meistens viel zu lange… Meistens kaufe ich ja gleich mehrere Bücher, dann wird eins davon oft gleich gelesen, die anderen warten auf dem SUB (der entstand ja nicht von allein^^)

1 Kommentar:

  1. Hey :) Wirklich interessant deine Antworten zu diesem Tag zu lesen! Ich habe bei diesem Tag auch mitgemacht und in ein paar Punkten sind wir uns echt ähnlich.

    Hier hast du den Link zu meinem Tag, falls du Lust hast dun vorbeischauen magst :)
    http://komm-mit-ins-buecherwunderland.blogspot.de/2016/06/tag-probleme-eines-buchernerds.html

    Viele liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen