Sonntag, 5. Juni 2016

[Rezension] Origin - Schattenfunke






Origin - Schattenfunke
(Jennifer L. Armentrout)

Band 4
Format: Gebunden
Schutzumschlag: Ja
Weitere Formate: Ebook, Hörbuch
Seiten: 445
Erscheinungsdatum: 18. Dezember 2015
ISBN: 978-3-551-58343-7
Verlag: Carlsen













Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist … 
(Quelle: Amazon)










„Obsidian“ hat mich von Anfang an begeistert und ich konnte nicht genug von Katy und Daemon haben. Wunderschöne Cover runden die Bücher ab.

„Origin“ lag schon etwas länger (seit dem Erscheinungstermin) auf meinem SUB und endlich hatte ich die Muse es zu lesen. Zu Beginn war ich allerdings etwas enttäuscht, die Geschichte war nicht so interessant wie die anderen Teile. Irgendwie hat mich der Verlauf der Story nicht richtig überzeugt, vielleicht haben mir einfach die gemeinsame Katy-Daemon-Zeiten gefehlt.

Doch ab etwa der Hälfte befand sich Origin wieder auf dem Level der anderen Lux-Bücher, die Ereignisse übertrafen sich. Gerade am Ende wurde es richtig spannend und ich konnte das Buch nicht mehr weglegen, die letzen 150 Seiten habe ich praktisch in einem Rutsch durchgelesen.

Besonders interessant fand ich die Origins und Archer, ich bin wahnsinnig gespannt welche Rolle sie im letzten Band spielen werden. Beths Schicksal hatte ich schon bei den ersten Anzeichen vermutet. Ich bin froh, dass es sie und nicht Kathy getroffen hat, das hätte mich schrecklich gestört.

Das Buch endet mal wieder mit einem riesen Cliffhanger, das Schicksal der Menschheit steht auf dem Spiel. Ich bin gespannt wie es enden wird, habe aber auch Angst vor dem Ende dieser wunderbaren Reihe.



1 Kommentar:

  1. Hallöchen,

    hab dich für den Liebster-Award nominiert.

    http://bienchenbloggt.blogspot.de/2016/06/liebster-award.html

    Liebe Grüße Sabi

    AntwortenLöschen