Sonntag, 5. Juni 2016

[Rezensiom] Shipwrecked



Shipwrecked
(Siobhan Curham)

Band 1
Format: Broschiert
Weitere Formate: Ebook
Seiten: 302
ET: 13. August 2014
ISBN: 978-3-522-50396-9
Verlag: Planet Girl



 Ein Traum geht in Erfüllung: Grace und ihre Freunde von der LA-Dance-Academy werden die Sommerferien auf einem Kreuzfahrtschiff im Südpazifik verbringen, um dort in einer Show aufzutreten. Doch plötzlich zieht während der Überfahrt ein Unwetter auf und lässt das Boot kentern. Die Tanzcrew kann sich mit letzter Kraft auf eine einsame Insel retten. Völlig auf sich allein gestellt kämpfen sie ums nackte Überleben. Dabei spaltet sich die Gruppe jedoch in zwei Lager. Zudem geschehen mysteriöse Ereignisse und ein seltsames Amulett taucht wie eine Warnung aus dem Nichts auf: Die Gestrandeten sind nicht allein! Vor allem Grace fühlt sich verfolgt und ist sicher, dass die Insel ein düsteres Geheimnis birgt ...
(Quelle: Amazon)



  



Der Klapptext und das Inselcover haben mich sofort angesprochen. Nun wurde es auch endlich gelesen.

Grace fand ich als Protagonistin sehr gut, sie ist interessant und lebendig geschrieben. Während der Geschichte verändert sie sich und wächst über sich hinaus. Auch Cruz wurde mir mit der Zeit immer sympathischer.  Was man von den meisten anderen Mitgliedern der Tanzcrew nicht behaupten kann. Besonders Jenna, Grace vermeintlich beste Freundin, entpuppt sich als Königin der Zicken und ich wette sie hatte etwas mit Grace Freund. Ihr hätte ich am liebsten das ein oder andere Mal eine verpasst. Aber Grace konnte Konflikte oft gut regeln.

Die Geschichte wird mit der Zeit spannender, auch die Geheimnisse  werden konkreter. Im letzten Drittel wird dem Leser das ganze Ausmaß bewusst.

Die Geschichte endet spannend mit einem kleinen Cliffhanger, ich bereue es, Band 2 nicht bereit liegen zu haben. Ich fürchte, es werden noch viele schreckliche Sachen passieren…









1 Kommentar:

  1. Huhu! :)

    Dieses Büchlein hat so ein tolles sommerliches Cover, da bin ich echt überrascht welche Geschichte dahinter steckt. Klingt aber super spannend, sodass ich mir "Shipwrecked" gleich vorgemerkt habe. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen