Donnerstag, 26. Mai 2016

[Aktion] Mein SUB kommt zu Wort (Part II)

Neuer Monat, neue SUB-Infos


...Annettes SUB meldet sich zu Wort...


Wie groß/dick bist du aktuell?
Vor ein paar Tagen wurde ich aus- und eingeräumt bzw neu geordnet. Annettes Schreibtisch hat mich fies als Fettie beschimpft, aber warscheinlich ist er einfach ein Schwächling. Und dürr ist er, ich hatte kaum Platz :(
Naja, die Zählung ergab dann etwa 260 Bücher... Puh was für eine Zahl.
Seit dieser Zählung kamen ein paar neue Bücher dazu, aber wie sagt man so schön "Man wächst mit seinen Aufgaben"... tja was mich betrifft kann man das wörtlich nehmen xD




Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
Ich möchte euch drei besondere Bücher zeigen, denn diese wurden nicht an den üblich verdächtigen Orten gekauft, sondern als Annette auf Reisen war.


Tja 3 Bücher die nicht unterschiedlicher sein könnten...
Eine kleine Story dazu: An diesem kaufreichen Wochenende hat Annette eine sehr gute Freundin (und ebenfalls Bloggerin... man erkennt sofort das Problem) besucht. Die halbe Facebookwelt war auf einem "Lady Midnight"-Trip, jeder hatte es und wer es nicht hatte, wollte es.... Nun ratet mal, wer es auch haben wollte. Ja, diese zwei Verrückten. Doch blöderweise fanden sie dieses Buch nicht (Samstagabend, ca. 18 Uhr), aus Frust und Protest kauften sie sich also ein anderes Buch. So wanderte "Zersetzt" auf meinen Haufen. Irgendwann war dann Zeit des Abschied und Annette setzte sich in den Zug Richtung Heimat. In Hannover war ein kurzer Zwischenstopp und Annette musste irgendwie die Zeit tot schlagen. Neben ihrem Ankunftsgleis befand sich ein Buchladen... So kam eines zum anderen und "Schöne neue Welt" wurde eingepackt. Die Zugfahrt ging dann ohne Vorfälle weiter. Doch dann musste Annette in Nürnberg umsteigen und da gibt es ebenfalls einen Buchladen.... "Nur mal gucken"... ja ist klar... Und was stand da? "Lady Midnight".... den Rest könnt ihr euch denken... Drei Tage weg, drei neue Bücher... Ich glaube, vorerst muss Annette zuhause bleiben, das wird mir zu gefährlich....


Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Gestern Abend hat dieses Buch den Stapel verlassen. Ein sehr tolles Buch*schwärm*

http://bitterbluesbookworld.blogspot.de/2016/05/rezension-wahrheit-schmeckt-wie.html


Lieber SuB, nimmt dein(e) BesitzerIn an SuB-Abbau-Challenges teil und was sind deine Gedanken dazu? Findest du es gut oder macht es dir Angst?
Ja Annette nimmt brav an verschiedenen Challenges bzw Aufgaben teil. Ich bin sehr stolz auf sie, sie macht das sehr gewissenhaft. Leider gibts es hin und wieder Ausrutscher. Den letzten seht ihr einen Abschnitt weiter oben.... Die Aufgabe "Lies ein Buch, auf dessen Cover etwas zu essen ist" konnte sie trotz meines Umfangs von 260 Büchern nicht erfüllen. Ich schäme mich dafür... Sie hatte also keine andere Wahl, als sich eines anzuschaffen. Immerhin möchte sie alle Aufgaben irgendwann erfüllt haben. Aber ich drücke hier ein Auge zu, denn das Buch war schnell gelesen und wunderbar noch dazu.
Ich freue mich schon auf den nächsten Monat mit neuen Aufgaben, dieser Wechsel in meinen Regalen macht richtig Spaß.

1 Kommentar:

  1. Hallo lieber SuB,

    erst einmal: Schön, dass du dabei bist! Du klingst sehr aufgeweckt und fröhlich und lass dich bloß nicht beschimpfen - kein SuB ist ein Fettie! So etwas gemeines... tzz.

    Haha, deine Annette gefällt mir - eine Zugfahrt - 3 neue Bücher, so muss das sein. :D Und dann wirklich sehr unterschiedlich - hoffen wir mal, dass sie alle gut unterhalten. :)

    Oh das Buch Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte sieht ja süß aus. Letztes Jahr hatte ich "Kirschen im Schnee" gelesen, ebenfalls aus dem Magelan Verlag und ebenfalls, weil ich etwas zu Essen auf dem Cover brauchte. :) Und das war auch richtig toll, kennt ihr das Buch? Vielleicht befindet es sich sogar in deinen Weiten - dann solltest du es schnell an Annette weiterreichen. ;)

    Schön, dass sie bei den Challenges sehr gewissenhaft ist und du trotzdem ganz entspannt da rangehst - so muss das sein! Und auch, dass die Stapel immer mal anders sortiert werden dadurch - toll!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen